Alter der Kinder

Tourenplaner

Wanderweg Langwarder Groden

Der Langwarder Groden zwischen Fedderwardersiel und Langwarden ist der beste Ort zur Vogelbeobachtung in Butjadingen. Ein 5,4 km langer Rundweg bietet Naturerlebnisse der besonderen Art.

Von mehreren Beobachtungsständen, Stegen und einer Brücke, die auf den Vordeich führt, lässt sich die einzigartige Natur besonders gut überblicken. Auf zahlreichen Infotafeln erfahren Sie mehr zu Natur und Landschaft. Interaktive Modelle laden zum Entdecken dieses interessanten Lebensraums ein. Der Langwarder Groden liegt inmitten des UNESCO Weltnaturerbes Wattenmeer und ermöglicht den Wanderern eine abwechslungsreiche Entdeckungstour.

Die Entwicklung und Veränderungen der neu angelegten Wattlandschaft wie Priele, Watt und Salzwiesen können über einen direkten Rundwanderweg beobachtet werden. Die Besucher erleben unmittelbar die zweimal täglich wechselnden, sichtbaren Wasserstände und die dazugehörige Tier- und Pflanzenwelt. Damit ist es möglich, die Dynamik der Gezeiten und die Fauna und Flora der Salzwiesen hautnah und barrierefrei zu erleben, ohne die sensiblen Biotope zu stören.

Mit der Maßnahme "Natur Erleben Langwarder Groden" wurde eine attraktive, in Deutschland und an der Nordsee einmalige Möglichkeit des Naturerlebens geschaffen.

Schwierigkeit
mittel

Länge
5,9 km

Dauer
90 m

Startpunkt
Kutterhafen Fedderwardersiel

Endpunkt
Kutterhafen Fedderwardersiel