© Copyright 2022 Stefan Kral. All rights reserved.

In 5 Tagen

Mühlengeflüster

Auf einen Blick

Erzähltheater mit Dorfgeschichte(n)

Von der Hebamme bis zum Müller nehmen jeweils 6 der insgesamt 22 ehrenamtlichen Darsteller*innen das Publikum mit auf eine Reise durch das letzte Jahrhundert. Dabei wird in historischen Kostümen und teilweise auf Plattdeutsch die Mühle auf allen Ebenen bespielt. Das Mühlengeflüster findet regelmäßig am letzten Sonntag im Monat von März bis Oktober statt. Eintritt gegen Spende. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Am Sonntag, 30.06.,  treten um 12 und/oder 15 Uhr auf:

  • Die Schustersfrau (Waltraut Haffner)
  • Der Dorfpolizist (Hartmut Kühn
  • Frau Pastor (Ingeborg Laverenz
  • Anne Oltmanns (Die Näherin oder die Butterfrau)
  • Die Hebamme (Irmi Rüthemann) nur 15 Uhr
  • Die Spinnerin (Bärbel König-Riesner) nur 15 Uh
  •  Alma Rogge (Gudrun Günterberg) nur 12 Uhr
Mehr Infos unter kulturzentrum@seefelder-muehle.de oder 04734-1236.




Termine im Überblick

Auf der Karte

Seefelder Mühle
Hauptstraße 1
26937 Stadland - Seefeld
Deutschland

Tel.: 04734/1236
E-Mail:
Webseite: seefelder-muehle.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.