x

Ferienwohnungen Haus zur Oase der Ruhe

Moin, moin! So heißen wir Sie in Waddens, im Butjadinger Land, willkommen. Wer einmal richtig die Seele baumeln lassen will, wer absolute Ruhe und Abgeschiedenheit sucht und wer die bunten Wiesen und Felder des Marschenlandes liebt, der ist bei uns richtig. Unsere Ferienwohnungen bieten den idealen Rahmen für erholsame Tage im gesunden Meeresklima. In unserer Gartenanlage befindet sich für Erwachsene und die es einmal werden wollen die Garteneisenbahn. Auf unserer neuen großen Entspannungs-Terrasse (neben den Wasserfällen) können Sie die Ruhe und frische Luft genießen, während die Kinder auf dem Spielplatz spielen und toben.



Ausstattung
Zimmer Verteilung
  • Anzahl Wohnräume: 1
  • Etagenbetten
  • Doppelzimmer: 1
  • Anzahl Schlafräume: 2
Sanitäre Ausstattung
  • Badezimmer Anzahl: 1
Einrichtungen Betrieb
  • PKW-Parkplatz
  • Gastgarten
  • Familienfreundlich
  • Haustiere nicht erlaubt
Ausstattung Zimmer/Appartement
  • Handtücher vorhanden
  • Satellitenfernsehen
  • Radio
  • Bettwäsche vorhanden
  • Terrasse
  • WiFi
Lage/Blick Zimmer/Appartement
  • Erdgeschoß / Parterre
Lage
  • Ruhige Lage
  • Balkon/Terrasse/Garten
mehr Informationen
Kontakt

E-Mail info@fewo-oase-der-ruhe.de
Telefon (0049) 4733 251

Adresse

Haus zur Oase der Ruhe
Burhaver Straße 51
26969 Butjadingen-Waddens

Google Bewertungen

Autor: Hartmut Wolff

Bewertung: 5/5

vor 11 Monaten

Also , wir waren zum Jahreswechsel und jetzt in den Sommerferien das zweite mal da, einfach perfekt, dass kann ich nur so weiter geben !!! Was jeder so für Erwartungen hat weiß ich nicht, wir hoffen im nächsten Jahr, wieder einen Platz zu bekommen!!!


Autor: Dave

Bewertung: 1/5

vor 11 Monaten

Wir haben als Familie mit einem Kleinkind im Sommer 2018 eine Woche lang Urlaub in Butjadingen gemacht und dabei eine der beiden 40 Quadratmeter großen Ferienwohnungen in der „Oase der Ruhe“ bei Familie Schwibbe bewohnt. Zwar war uns klar, dass bei dem günstigen Übernachtungspreis nicht mit sehr viel Komfort gerechnet werden darf, doch das damit auch Unfreundlichkeit und falsche Versprechen einhergehen, war uns nicht klar. Die Ferienwohnung selbst liegt an einer viel befahrenen Hauptstraße, ist sehr zweckmäßig eingerichtet und der Großteil der Ausstattung ist bereits sehr in die Jahre gekommen. Wie wir von einer Bekannten erfuhren, gab es wohl mal bei der Ankunft kleine Begrüßungssüßigkeiten o. Ä., was bei uns jedoch nicht der Fall war. In Sachen Sauberkeit war oberflächlich zwar fast alles in Ordnung, jedoch wurde an den Fenstern, in den Ecken und an den Decken scheinbar lang nicht geputzt, da überall Spinnweben zu finden waren. Das Schlimmste war jedoch, dass die Ferienwohnung über keinerlei Fliegengitter verfügt, was in Wassernähe bei warmen Temperaturen absolut untragbar ist. Am ersten Abend haben wir annähernd 30 Mücken gejagt und auch an den folgenden Tagen waren unzählige Mücken trotz meist geschlossener Fenster in der Ferienwohnung. Entsprechend verstochen waren wir alle zum Ende des Urlaubs. Die auf der Homepage angepriesene Gartenmodelleisenbahn war während der gesamten Woche trotz guten Wetters nie in Betrieb, da Herr Schwibbe vielmehr damit beschäftigt war, die Anlage mit seinem Sauger von Blättern und Dreck zu befreien. Auch die Spielgeräte und Fahrzeuge für Kinder im Schuppen sind fast alle in einem schlechten Zustand. Wir haben Familie Schwibbe gleich am ersten Tag darauf hingewiesen, dass die beiden Bollerwagen defekt und nicht nutzbar sind (platter Reifen etc.), jedoch hat während der gesamten Woche niemand diese Defekte repariert. Der von Familie Schwibbe im selben Haus betriebene kleine Tante-Emma-Laden glänz mit nahezu leeren Regalen, jedoch gibt es zumindest die Möglichkeit, Brötchen für den nächsten Tag zu bestellen. Vor allen Dingen Herr Schwibbe ist uns als sehr unangenehmer, mürrischer und wortkarger Zeitgenosse negativ aufgefallen; meistens sitzt er umgeben von starkem, kalten Zigarettenrauchgeruch im Kiosk. Eine Verabschiedung bei der Schlüsselrückgabe vor Abreise haben wir nicht erhalten. Lediglich den Zettel mit dem WLAN-Code wollte er da zurückhaben, was für uns völlig unverständlich war, denn der Code ist für uns nach Abreise unbrauchbar und er selbst kann ihn sicherlich für neue Gäste problemlos erneut ausdrucken. Überhaupt ist das kostenfreie Internet fast unbrauchbar, da es einerseits langsam ist und andererseits scheinbar zensiert wird. Alles in allem ist diese Unterkunft nicht empfehlenswert. In der Umgebung gibt es für ein wenig mehr Geld weitaus schönere, modernere und besser gelegene Unterkünfte, die definitiv einen Blick wert sind.


Autor: Marita Dressel

Bewertung: 5/5

vor 11 Monaten

Ruhig, sauber sehr gut geignet Familie mit Kindern


Autor: Pico K

Bewertung: 3/5

vor 8 Monaten


Autor: Jens 685

Bewertung: 4/5

vor einem Jahr