Alter der Kinder

Oase St. Sturmius und St. Benjamin

Der Grundstein für das katholische Kommunikationszentrum wurde 1998 gelegt. Geweiht wurde die Kirche 2000 vom damaligen Bischof Reinhard Lettmann. Das besondere an dieser Stätte sind die drei Glocken, die zusammen einen Gloria-Dreiklang erzeugen. Die Marienglocke ist ein Geschenk des blinden Paters Matthias aus der Gemeinde Stuttgart-Giebel und wurde 1950 gegossen. Die anderen beiden Glocken wurden nach St. Benjamin und St. Sturmius benannt.
Kontakt

 

 

 

 

Oase St. Sturmius und St. Benjamin

Nordseeallee 28

26969 Butjadingen-Tossens