Alter der Kinder

Street Food Festival

01.06.2019

Hafen, Fedderwardersiel
Am Hafen 1 - 26969 Butjadingen-Fedderwardersiel

Nach der erfolgreichen Premiere 2018 wirft die „Street Food Festival“-Tour auch 2019 wieder ihren Anker im Hafen von Fedderwardersiel aus. Von Freitag, 31. Mai, bis Sonntag, 2. Juni, laden die Veranstalter Boese Events und der Tourismus-Service Butjadingen zum Ferien- und Wochenendausflug in die bunte Kulisse des pittoresken Nordsee-Kutterhafens ein. Mit vielen Leckereien und einem abwechslungsreichen Programm versprechen die drei Tage ein Event-Höhepunkt in dem Urlaubsort in Butjadingen zu werden. Außerdem findet in diesem Jahr erstmals am Sonntag ein großer Babyflohmarkt statt, für den sich private Aussteller anmelden können. Der Eintritt zum „Street Food Festival“ ist frei.

 

 

Programm

 

 

Am Freitag öffnet das „Street Food Festival“ wegen des Schulferientages in Niedersachsen bereits um 12 Uhr mittags. Der bekannte Bremer DJ Andre Nalin sorgt für passende Stimmung zum Food-Erlebnis. Als echter Allrounder spielt er nicht nur in Clubs, sondern auch auf Top-Events, wie dem Bremer Sechstagerennen, der Bremer Freimarkt Party (Halle 7) oder dem Gerry-Weber-Open Tennisturnier. Ob Partyhits, 90er R&B, House oder Elektro – Andre Nalin hat die richtigen Stimmungsmacher in der virtuellen Plattenkiste dabei.

 

Am Freitagabend gibt es ab 20 Uhr Livemusik mit der Sängerin Tsega Tebege und ihrer musikalischen Begleitung. Ihre musikalischen Idole sind Whitney Houston, Lauryn Hill und Erykah Badu. Und so können sich die Besucher auch in Fedderwardersiel live auf Jazz, Pop und Soul freuen. In den letzten Jahre tourte Tsega Tebege mit erfolgreichen deutschsprachigen Künstlern, wie Cassandra Steen und Joy Denalane, oder auch international mit Ex-Blur und -Gorillaz-Sänger Damon Albarn.

 

 

Am Samstag sorgen die DJs Clemens Brock und Daniel Hein ab 12 Uhr für die passende Tagesunterhaltung. Der gebürtige Vareler und Wahl-Oldenburger Clemens Brock spielt seit Kindheitstagen Gitarre, Keyboard und Drums, produziert mittlerweile House- und EDM-Songs und ist ein gefragter DJ. Zusammen mit dem bekannten DJ Nicky Jones bildet er außerdem das House-Duo Jones & Brock.  

 

Daniel Hein kommt ebenfalls aus der Wesermarsch. Als einer der jüngsten DJs in dieser Region ist er unter anderem durch Auftritte in der Discothek Twister Dance, Sande, oder auch vom Holi-Festival in Brake bekannt. Weitere Auftritte bis nach Hamburg kamen mit der Zeit dazu. Seine erste eigene Single heißt „Can’t stop us“; den Song „Montego“ veröffentlichte er zusammen mit dem bekannten Duo Housedestroyer.

 

 

Spanisches Live-Temperament bestimmen am Samstagabend um 20 Uhr das Programm: Die Spanish Music Mafia verbindet als absolute Party-Band Charts- und Top-40-Hits mit dem spanischen Temperament der Gipsy-, Flamenco-, Brasil- und Latin-Musik. Kein Wunder, die Bandmitglieder haben spanische Wurzeln und eine 20-jährige Erfahrung auf internationalen Bühnen. Nicht nur der Sound, sondern auch die einzelnen Songs werden als Medleys so arrangiert, dass Hits wie „Bamboleo“ (Gipsy Kings), „Wake me up“ (Avicii) und „Blurred Lines“ (Robin Thicke) sowie „Balada Boa“ (Gustavo Lima) einen ganz neuen Partycharakter bekommen.

 

Ganz im Zeichen der Kinder und Familien steht der Sonntag des diesjährigen „Street Food Festivals“ im Hafen von Fedderwardersiel. Erstmalig findet dabei ein großer Babyflohmarkt in dem Urlaubsort statt. Private Aussteller, die sich für den Flohmarkt anmelden möchten, können das per E-Mail unter marcks@boese.biz machen. Verkaufstische sind von den Ausstellern selbst mitzubringen. Die Standmiete beträgt 12 Euro pro laufendem Meter.

 

Neben dem erstmaligen Babyflohmarkt gibt es am „Kids Day“ von 12 bis 18 Uhr natürlich jede Menge an vielfältigen Aktionen für die kleinen Gäste: unter anderem mit Hüpfburg, Zaubershows und Aufführungen. Dazu spielt DJ Toddy einen bunten Musik-Mix mit den besten Klassikern zum Mitsingen.

 

Ein Show-Höhepunkt am „Kids Day“ ist der mehrmalige Auftritt von Tim Jantzen: Der bekannte Zauberer sorgt mit seinen Kunststücken und Jonglagen regelmäßig für leuchtende Kinderaugen. Dabei weiß der ausgebildete Erziehungswissenschaftler genau, was er macht: eine professionelle und pädagogisch durchdachte Kindervorstellung.

Außerdem auf der Bühne: der Sänger Nilsen. Bei ihm grölen keine Erwachsene zu englischen Hits. Stattdessen sind es Kinder von 6 Jahren an aufwärts, die hier zu elektronischen Beats abtanzen und die Texte des jungen Künstlers auswendig mitsingen können. Kein Wunder: Bevor er als Nilsen auftrat, hatte er auch schon weitere Erfolge unter dem Pseudonym Lockvogel und als Support-Act für das beliebte Musik-, Comedy- und YouTube-Duo Die Lochis.

 

 

Kontakt

Boeses Entertainment
Lange Str. 37
26122 Oldenburg

Telefon 0441-3613670
Telefax 0441-36136729

Zurück