Alter der Kinder

Der Zugweg der Pfuhlschnepfe – Frühstück mit Vortrag

14.10.2018 von 10:00 bis 13:00 Uhr

Seefelder Mühle
Hauptstr. 1 - 26937 Stadland /Seefeld

Jedes Jahr ziehen Schwärme von Pfuhlschnepfen über den Jadebusen hinweg nach Guinea-Bissau und anderen Ländern an der afrikanischen Westküste. Mit einem Frühstück folgen wir dem Zugweg der Vögel. Dabei bilden heimische Bio-Produkte vom Jadebusen den Ausgangspunkt der kulinarischen Reise. Weiter geht es entlang der Ostatlantischen Zugroute mit niederländischen, belgischen, französischen und spanischen/portugiesischen Frühstücksspezialitäten der Küsten. Mit typischen westafrikanischen Köstlichkeiten endet die Reise in Guinea-Bissau. Lassen Sie sich überraschen!

Unmittelbar nach dem Frühstück wird der Biologe Detlef Rebentisch in einem Vortrag die Biologie der Pfuhlschnepfe vorstellen. Neben einer allgemeinen Beschreibung der rekordverdächtigen Zugvogelart wird der Bogen vom Jadebusen bis nach Guinea-Bissau, dem Partnerland der 10. Zugvogeltage, gespannt.

 

Anmeldung bis zum 1.10.18 in der Seefelder Mühle unter 04734-1236 (Bürozeiten 9 bis 15 Uhr) oder Kulturzentrum@seefelder-muehle.de.

Der Veranstaltungsraum ist ebenerdig zugänglich.

 

 

Kosten: 19,- €, Frühstück und Vortrag können nur zusammen gebucht werden

Kontakt

Seefelder Mühle
Hauptstraße 1
26937 Stadland-Seefeld

Telefon 04734/1236

E-Mail kulturzentrum@seefelder-muehle.de
Internet

Zurück