x

Besichtigung des Oberfeuers Preußeneck

18.11.2018 von 16:00 bis 18:00 Uhr

Leuchtfeuer Preußeneck
-

2011 wurde das 45 Meter hohe Oberfeuer Preußeneck in Eckwarderhörne unter Denkmalschutz gestellt. Seit 2017 bietet sich von der auf 18,40 Meter über NN angebrachten Aussichtsplattform ein grandioser Blick auf den Nationalpark Wattenmeer und die gegenüberliegende Hafen- und Marinestadt Wilhelmshaven.

An der deutschen Nordseeküste von Dänemark bis zu den Nieder-landen und an den Tideströmen Elbe, Weser und Ems gibt es kein vergleichbares Angebot, die Vielfalt der Küsten binnen- und außendeichs als Natur-, Kultur- und Wirtschaftsraum zu erleben.

Neben dem Turm steht das kleine aber feine Dokumentationszentrum. Darin wird mit modernster Präsentationstechnik die Leuchtturm-, Regions- und Zeitgeschichte sowie die Kulturlandschaftsgeschichte von Jadebusen und Außenjade vermittelt.

Den Leuchtturmwärter-Dienst wird am Sonntag von 16 bis 18 Uhr ehrenamtlich Helmut Schmidt aus Eckwarden versehen.  Er wird auch darauf achten, dass die Besucher den Corona-bedingten Abstand von 1,5 Meter einhalten und im Infohaus Mund- und Nasenschutzmasken tragen. In den Sommerferien in NRW vom 29. Juni bis 11. August und den Sommerferien in Niedersachsen vom 16. Juli bis 26. August ist der Leuchtturm jeweils sonnabends und sonntags von 16 bis 18 Uhr zu besichtigen.

Bitte beachten Sie die aktuellen Einschränkungen aufgrund der Corona Krise. Danke!

Kosten: 2€ pro Person

Kontakt

Stiftung Oberfeuer Preußeneck
Zum Leuchtfeuer 43
26969 Butjadingen-Eckwarden

Telefon 04731/4173 oder 04736-507

E-Mail info@leuchtfeuer-preusseneck.de / ernst.tannen@ewetel.net
Internet

Zurück