Alter der Kinder

Babystrand Butjadingen

erster Babystrand in Deutschland


Bei einem Familienurlaub an der Nordsee darf auch ein Tag am Strand nicht fehlen. Für Familien mit Kleinkindern bietet Butjadingen seit 2017 den deutschlandweit ersten Babystrand am Friesenstrand in Tossens. 

Der Babystrand ist ein 250 Quadratmeter großes Strand-Areal, das mit Glaselementen eingefasst ist, und so für einen ordentlichen Schutz vor dem rauen Küstenwind sorgt. Feinster, mehrmals gesiebter Sand lädt alle Kleinkinder zum Buddeln ein und verzeiht einem auch mal ein kräftigen Biss in den Sandkuchen. Um die Sonneneinwirkung zu reduzieren, bieten zwei große Sonnensegel ausreichend Schatten vor der Sonne.

Bunte Strandkörbe sorgen für angenehmes Flair und bieten Mama und Papa ein ruhiges Plätzchen, um sich evtl. mit den Kleinen einen Moment zurückzuziehen. 

 

 

 

"Sand-Spaß" für die Kleinsten!

 

Des Weiteren wurden Warmwasser-Duschen im Container an die bestehende Toilettenanlagen angegliedert, in denen Babys mit ihren Müttern oder Vätern zusammen duschen können. Auch auf die Bereitstellung von Wickeltischen wurde nicht verzichtet.

Der Babystrand Butjadingen ist der erste in ganz Deutschland und zeigt im Besonderen, dass
sich Butjadingen als „KinderFerienLand“ auf Kleinkinder bis 3 Jahre eingestellt hat und wurde mit großem Medieninteresse, wie z.B einer Fernsehberichterstattung über Sat1, eröffnet.

https://www.sat1regional.de/babystrand-in-tossens-entspannung-fuer-eltern-und-kleinkinder/

(Quelle: 17:30 SAT.1 REGIONAL)

 

Bei Wind & Wetter