© Ilona Schröder

Nachhaltigkeit

Wir schonen die Umwelt

Die Zukunft der Erde ist schon immer ein wichtiges Thema, das die gesamte Weltbevökerung betrifft.
Wir alle müssen dafür Sorge tragen, dass unsere Umwelt nicht durch Verschmutzungen wie Abgase, Wasser, Müll und Gifte geschädigt wird. Zudem müssen Rohstoffe mit Bedacht gewählt und vor allem geschont werden. Wie sagt man so schön? Es dürfen nicht mehr Bäume gefällt werden, als auch nachwachsen können! 
Nachhaltigkeit greift nicht nur in puncto Natur: Auch mit den eigenen Ausgaben können wir alle bewusst und nachhaltig umgehen - d.h. wir müssen nicht sofort alles ausgeben, sondern können es lieber für die Zeit aufsparen, in denen wir unser Geld benötigen. Generell sollten wir alle Gebrauchsgegenstände schonend und langfristig benutzen. 
So schützen wir auch nachfolgende Generationen.

Klimafreundliche Gemeinde Butjadingen

Die Gemeinde und die TSB setzen für ihre Dienstfahrzeuge bereits auf Energie aus der Steckdose. Der Renault Kangoo Maxi ZE ist ein werbefinanziertes Fahrzeug zur Nutzung für Dienstfahrten für die TSB. So wird beispielsweise die wöchentliche Verteilertour in Butjadingen mit dem Kangoo durchgeführt. Die Gemeinde wiederum zählt seit November einen VW e-Golf! zu ihrem Fuhrpark.

Was können Sie als Gast tun?

Nachhaltigkeit ist heutzutage ein sehr wichtiger Faktor und jeder Einzelne von uns muss etwas für die Erhaltung der Umwelt tun. Auch Sie als Gast können einen wesentlichen Teil dazu beitragen. 
Welche Punkte Sie hierbei beachten können finden Sie in folgender Checkliste!

Die Checkliste für den Urlaub

Nachhaltig reisen und verhalten

  • Öffentliche Verkehrsmittel oder unser gut ausgebautes Radwegenetz nutzen
    Mit der Gästekarte kann der Strandläufer (Linie 400) kostenlos genutzt werden und Sie können problemlos und stündlich von Butjadingen nach Nordenham reisen.
    Nach den Richtilinen des AFAC sind wir für Radtouren bestens vernetzt - setzen Sie statt dem Auto auf Fahrräder. Nutzen Sie hier gern die Fahrradverleih-Services unserer lokalen Anbieter. 

    Auch für die Anreise nach Butjadingen können Sie Bus und Bahn nutzen. 

  • Checken Sie die Umweltsiegel bei Unterkünften
    Ein Blick auf die Siegel und Sie wissen, bei welcher Unterkunft ein hoher Nachhaltigkeitsanspruch besteht. All unsere Vermieter sind dabei, sich auf die Faktoren der Nachhaltigkeit einzustimmen. 

  • Kaufen Sie als Selbstversorger regionale Lebensmittel ein
    Verzichten Sie z.B. auf All-Inclusive Angebote und unterstützen Sie unsere lokalen Anbieter und besuchen unsere regionalen Märkte.

  • Mülltrennung und -entsorgung ist im Urlaub genauso wichtig wie in der heimischen Stadt
    Versuchen Sie daher wiederverwendbare Materialien, wie zum Beispiel Mehrweg- statt Einmalgeschirr, zu nutzen und den Müll zu reduzieren.

    Sie möchten in dem Punkt noch mehr tun? Sammeln Sie gern den Müll, den Sie finden und liefern diesen bei uns ab. So tragen Sie zur Erhaltung der Umwelt in Butjadingen bei!

  • Nutzen Sie die vielfältigen digitalen Angebote vor Ort
    Wir stellen alle wichtigen Prospekte auf unserer Website zum Download oder Anschauen kostenlos zur Verfügung. Zudem hilft Ihnen unsere digitale Besucherlenkung, vorab zu schauen, wie das Besucheraufkommen z.B. in der Nordsee-Lagune ist. So sparen Sie sich die Fahrt, falls die Besuchergrenze bereits erreicht ist. 

  • Schalten Sie alle nicht notwendigen Geräte beim Verlassen Ihrer Unterkunft aus
    Die Klimaanlage oder die Lichter z.B. dürfen gern ruhen, sobald Sie Butjadingen erkunden.

  • Nationalpark erkunden
    Wie wäre es mit einer Tour mit unserer Nationalpark-Rangerin? Bei einer solchen Begehung erhalten Sie viele nützliche Informationen und lernen alles wichtige über unseren Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer.

  • Nachhaltige Souvenirs mitbringen
    Sie wollen ein Stück Butjadingen mit nach Hause nehmen oder Familie und Freunden etwas zukommen lassen? Achten Sie hierbei auf wiederverwendbare Produkte, sodass Sie diese mehrfach verwenden oder auch nach Gebrauch weiter nutzen können. 
    Ein Beispiel hierfür: Statt Plastikverpackungen bei regionalen Getränken auf Glasflaschen setzen, die Sie oder der oder die Beschenkte im Nachgang weiter verwenden kann.

Butjadingen wird digital

Wir machen es Ihnen besonders leicht - klicken Sie sich durch unsere digitalen Angebote und Informationen.
Schauen Sie ganz einfach durch unsere digitalen Prospekte!

Sie möchten vorab wissen, wie viel bei Ihrem Ausflugsziel los ist? Wir starten mit der digitalen Besucherlenkung. Auf einigen Stelen finden Sie genaue Angaben, wie viele Personen sich an dem Ort aufhalten und ob es für Sie eine alternative Möglichkeit gibt. 
Wenn Sie frühzeitg Ihren Urlaub planen möchten, können Sie zudem Erlebnisse und Veranstaltungen online buchen!

Besuchen Sie auch gern unseren Online-Shop, um sich ein Stück Butjadingen nach Hause zu holen.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.