Alter der Kinder

Natur Erleben Langwarder Groden

Mittendrin in großer Natur

Der Langwarder Groden zwischen Fedderwardersiel und Langwarden ist der beste Ort zur Vogelbeobachtung in Butjadingen. Ein 4 km langer Rundwanderweg und ein 2 km langer Naturentdeckungspfad bieten Naturerlebnisse der besonderen Art. Von mehreren Beobachtungsständen, Stegen und einer Brücke, die auf den Vordeich führt, lässt sich die einzigartige Natur besonders gut überblicken. Auf zahlreichen Infotafeln erfahren Sie mehr zu Natur und Landschaft. Interaktive Modelle laden zum Entdecken dieses interessanten Lebensraums ein.

Mit der Maßnahme "Natur Erleben Langwarder Groden" wurde eine attraktive, in Deutschland und an der Nordsee einmalige Möglichkeit des Naturerlebens geschaffen: Über einen direkt in das Maßnahmengebiet geführten Rundwanderweg können Sie die Entstehung einer neuen Salzwiese, der dazugehörigen Tier- und Pflanzenwelt und den ständigen Wechsel von Ebbe und Flut direkt miterleben.

Ein Bohlenweg führt direkt hinein in 70 Hektar Salzwiesenentwicklungsfläche und ermöglicht so faszinierende Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt des Wattenmeeres. Eine ca. 35 m lange Holzbrücke führt über das erweiterte Sieltief. Erleben Sie insbesondere bei höheren Tiden die Urgewalt und die Dynamik der Gezeiten hautnah.

Das Nationalpark-Haus Museum Fedderwardersiel bietet regelmäßig Gästeführungen durch den Langwarder Groden an. Die genauen Uhrzeiten entnehmen Sie bitte dem aktuellen Veranstaltungsprogramm oder den Aushängen vor Ort.

Deutschlands erster Qualitätswanderweg durch Ebbe und Flut!

Der Langwarder Groden ist neu zertifiziert als "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" und wurde bei der ITB (größte Tourismusmesse der Welt) in Berlin mit dem Zertifikat „Kulturwanderweg" ausgezeichnet.  Das Prädikat des deutschen Wanderverbandes legt bundesweit geltende Qualitätskriterien für Wanderwege fest und verfolgt dabei für den Wandertourismus folgende Ziele:

  • Der deutsche Wanderverband fördert die regionale Wanderkompetenz, indem er die Qualität der Wegeinfrastruktur in den Regionen thematisiert und nachhaltig verbessert.
  • Das Prädikat bietet Wanderern eine Orientierungs- und Entscheidungshilfe für ihre Reiseentscheidung.
  • Die Wanderwege und Reiseregionen nutzen das Qualitätszeichen als Wettbewerbsvorteil in der Vermarktung des wandertouristischen Angebotes, um sich als Qualitätsmarke zu profilieren.

Die Tourismus-Service Butjadingen GmbH & Co. KG stellt bei diesem Wanderweg, direkt im UNESCO Weltnaturerbes Wattenmeer, die Themen Deichbau und Deichschutz in den Fokus und wird ab dem 15.04.19 Informationsschilder anbringen, die den Gästen die Themen des Deichbaus und des Naturerlebnis Wattenmeer anschaulich näher bringen soll.

Bei der Auszeichnung als "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" werden neun Kernkriterien und 23 Wahlkriterien analysiert und bewertet.

Die neun Kernkriterien umfassen insgesamt fünf Bereiche:

  • Wegeformat (Wegführung, Belag, Breite)
  • Wanderleitsystem (Wegweisung, Markierung)
  • Natur/Landschaft (Naturattraktionen, Landschaftsformationen)
  • Kultur (Regionale Sehenswürdigkeiten, Baudenkmäler)
  • Zivilisation (Gasthäuser, Haltepunkte ÖPNV, Parkplätze, Umfeld)

Der  Erlebnisweg Langwarder Groden bietet in allen Belangen eine außergewöhnlich gute Beschaffenheit. Gerade durch seinen landschaftlichen Reiz und der natürlichen Abwechslung zwischen Kultur, Natur und UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer konnte der neu zertifizierte Wanderweg Punkten. Zudem ist die Nähe zum Kutterhafen in Fedderwardersiel und den dort ansässigen Gastronomen ein wesentlicher Punkt gewesen, der zu der Zertifizierung beigetragen hat.


Stärken des „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“

Die Tourismus-Service Butjadingen GmbH & Co. KG nutzt die Stärken des Deutschen Wanderverbands und sieht durch das starke Netzwerk des Verbandes eine zusätzliche Möglichkeit, Butjadingen weiter in den Fokus der neuen Zielgruppe „Wanderer“ zu rücken. Zudem gibt man den Einheimischen und Gästen eine weitere Möglichkeit, die Einmaligkeit des Naturerlebnis Langwarder Grodens näher zu erwandern.

Durch ein flächendeckendes Wanderleitsystem wird der Gast auf dem ca. 5,4 km langen Wanderweg geführt und erreicht so die schönsten Stellen des Langwarder Grodens. Wanderer mit ruhigem Schritt und etwas Glück, können hier – abhängig von der Jahreszeit – verschiedenste Zugvögel und andere in freier Wildbahn lebende Tiere, wie z.B. Robben, beobachten.

Wanderweg Langwarder Groden

Wanderer mit ruhigem Schritt und etwas Glück, können hier verschiedenste Zugvögel und andere in freier Wildbahn lebende Tiere entdecken.

Vogelschwarm fliegt über den Langwarder Groden und das Wattenmeer.
Vogelschwarm fliegt über den Langwarder Groden und das Wattenmeer.

 

Wer piept denn da?

 

Der beste Ort zur Vogelbeobachtung

Das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer gilt als Drehscheibe des Vogelzugs und wichtigstes Feuchtgebiet für Vögel in Europa. Von einer Vogelbeobachtungshütte am Rande der Salzwiesenentwicklungszone aus haben Sie beste Sicht und eine hohe Beobachtungswahrscheinlichkeit für unzählige Wat- und Wandervögel. Zahlreiche Informationstafeln und installierte Ferngläser helfen dabei bei der eindeutigen Identifikation von Säbelschnäbler, Brandgans und Co.

In der Nähe

Melkhus Plümer

Stärken Sie sich mit regionalen Milchprodukten im Melkhus Plümer.

Kunstpromenade Butjadingen

Imposante Kunstwerke vor der einzigartigen Kulisse des Wattenmeeres - das ist die Kunstpromenade zwischen Burhave und Fedderwardersiel.

Unesco-Weltnaturerbe-Wattenmeer

Ein einzigartiger Lebensraum

Hof Iggewarden

Butjenter Friesengolf sowie Hausgemachte, frische Gerichte im historischen Ambiente. 

Ausflugsfahrten mit der WEGA II

Mit dem Ausflugsschiff "WEGA II" geht es vom Hafen Fedderwardersiel aus zu den unterschiedlichsten Fahrten auf der Nordsee.

Krabbenkutterhafen Fedderwardersiel

Typisch Nordsee - genießen Sie leckeren Fisch und die raue Romantik des Hafens.

Nationalpark-Haus Museum Fedderwardersiel

Im Nationalpark-Haus Museum Fedderwardersiel erfahren sie alles rund ums Wattenmeer und vieles mehr!

Nationalpark-Haus Museum Fedderwardersiel

Das Nationalpark-Haus Museum Fedderwardersiel findet ihr am Fischereihafen von Fedderwardersiel. Direkt vor unserer Haustür liegt das UNESCO Weltnaturerbe "Nationalpark Wattenmeer", über dessen Besonderheiten wir euch gerne informieren

Rettungsschuppen Fedderwardersiel

Rundgang durch den Rettungsschuppen des Museums - Nationalpark-Haus Museum Fedderwardersiel

Deichschäferei Feldhausen

Entdecken Sie die faszinierende Welt der Schafe.

Natur Erleben Langwarder Groden

Erleben Sie das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer so intensiv wie nie zuvor!
Von weitem kann man schon die Kirchspitze der St. Laurentius Kirche in Langwarden sehen.

Friesenkirchhof Langwarden

Eine Geschichte über einen Kampf und die verlorenen Freiheit.

St. Laurentius Kirche

Entdecken und bestaunen Sie das Wahrzeichen von Langwarden

Lama Ranch Narvanas

Besuchen Sie die Lama Ranch direkt an der Nordsee.

Butjenter Bahn

Genießen Sie ganz entspannt eine Fahrt mit der Butjenter Bahn von Nordenham bis nach Eckwarderhörne.